Überarbeitung des Flächenwidmungsplans und des Örtlichen Entwicklungskonzepts

Geben Sie Ihre Anregungen zur Überarbeitung der Planungsgrundlagen für unsere Stadt ab.

Flächenwidmungsplan Pregarten

Die Stadtgemeinde Pregarten startet die Überarbeitung des Flächenwidmungsplans Nr. 6 und des Örtlichen Entwicklungskonzepts Nr. 3. Damit werden die raumordnungsrechtlichen Grundlagen für die Stadt überarbeitet und neu ausgerichtet. Die Grundlage für diese Überarbeitung bildet das zuletzt erstellte und der Öffentlichkeit präsentierte "Räumliche Leitbild Pregarten 2045", welches sich die Stadt selbst gegeben hat. Das Örtliche Entwicklungskonzept ist nach dem OÖ Raumordnungsgesetz der Entwicklungsrahmen für die kommenden Jahre im Bereich der Flächenwidmung. Der Flächenwidmungsplan ist dann die konkrete Umsetzung, die festlegt, wo in der Stadt in welchen Kategorien gebaut werden darf.

Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie bitte unsere Bauabteilung:

Viktoria Kramberger-Kaplan, MSc
viktoria.kramberger(at)pregarten.ooe.gv.at
07236-2255-31

Kundmachung der Gesamtüberarbeitung des ÖEK und Flächenwidmungsplans