Gelber Sack - Keine Änderung des Sammelsystems

Abfallabfuhr

An der Sammlung des Gelben Sackes gibt es im Bezirk Freistadt keine Änderung.

Laut Medienberichten soll die Sammlung im Gelben Sack österreichweit vereinheitlicht werden. Aus privatwirtschaftlichen Gründen können dann auch Metallverpackungen im Gelben Sack mitgesammelt werden.

Der Bezirksabfallverband Freistadt weist darauf hin, dass diese Art der Sammlung für uns ein Rückschritt wäre und neben wirtschaftlichen Nachteilen auch erhebliche Gefahren (z. B. bei Spraydosen) mit sich bringt.

Werden die Verpackungen getrennt im ASZ abgegeben, erhält der BAV bzw. in weiterer Folge die Gemeinden die Erlöse. Die Abfallgebühren können somit niedrig gehalten werden. Entsorgt man alle Verpackungen im Gelben Sack, wandert der Erlös an jene Firma, welche die Sortierung derselben übernimmt!

Es wird im Bezirk Freistadt daher zu keiner Änderung der Sammlung kommen.

Folgende Verpackungen sollen auch in Zukunft getrennt im ASZ abgegeben werden: PP/PS, PET-Flaschen, HDPE/PE-Hohlkörper, Getränkeverbundkartons, Kunststoffverschlüsse, Verpackungsfolien, Metallverpackungen