Eintragung für Volksbegehren ab 20. September 2021

Sonstiges

Am 20. September 2021 starten die Eintragungsverfahren für die Volksbegehren mit den Kurzbezeichnungen: „Notstandshilfe“, „Impfpflicht: Notfalls JA“, „Impfpflicht: Striktes NEIN“ und „Kauf Regional“.

ankreuzen

Stimmberechtigte können innerhalb des festgesetzten Eintragungszeitraums, das ist von Montag, 20. September 2021 bis (einschließlich) Montag, 27. September 2021, in jeder Gemeinde ihre Zustimmung zu diesen Volksbegehren erklären. Die Eintragung kann auch online getätigt werden.
Bitte beachten: Personen, die bereits eine Unterstützungserklärung für die Volksbegehren abgegeben haben, können keine Eintragung mehr vornehmen, da eine getätigte Unterstützungserklärung bereits als gültige Eintragung zählt.
Am Stadtamt Pregarten können Eintragungen während des Eintragungszeitraums an den nachstehend angeführten Tagen und zu den folgenden Zeiten vorgenommen werden:

Montag, 20. September 2021, von 8 bis 20 Uhr
Dienstag, 21. September 2021, von 8 bis 16 Uhr
Mittwoch, 22. September 2021, von 8 bis 16 Uhr
Donnerstag, 23. September 2021, von 8 bis 20 Uhr
Freitag, 24. September 2021, von 8 bis 16 Uhr
Samstag, 25. September 2021, von 8 bis 12 Uhr
Sonntag, 26. September 2021, geschlossen
Montag, 27. September 2021, von 8 bis 16 Uhr