Stadt Pregarten

Stadtplatz 12
4230 Pregarten
T: 07236/2255-0
F: 07236/2255-50
Startseite
Willkommen auf der Homepage der Stadt Pregarten



Alkoholberatung Land Oberösterreich

Alkohol wird seit Menschengedenken als Nahrungs-, Heil-, Genuss- und Rauschmittel verwendet. Gleichzeitig verursacht Alkoholismus Krankheiten, Unfälle und menschliches Leid. Diese Zwiespältigkeit zwischen Genuss und Gefahr prägt den Umgang mit Alkohol. 

Problematischer Konsum liegt dann vor, wenn dadurch psychische, körperliche oder soziale Schäden und Probleme hervorgerufen oder verstärkt werden, oder wenn ein konkretes Risiko dafür besteht. 

Ob das eigene Konsumverhalten als problematische eingeordnet wird, unterliegt persönlichen und gesellschaftlichen Wertungen. 

Im Anfangsstadium der Erkrankung ist das Ausmaß des Alkoholproblems sowohl für die Betroffenen als auch für die Angehörigen meist schwer einzuschätzen. Die Grenzen zwischen gelegentlichem, problematischem Alkoholkonsum und Abhängigkeit sind fließend und nicht immer klar erkennbar. Es besteht die Neigung abzuwarten und darauf zu hoffen, dass sich die Problematik von selbst verbessert. Informationsdefizite, Falschinformation und Verharmlosung erschweren das Erkennen einer sich entwickelnden Abhängigkeit. 

Bei der Abhängigkeit wird die Bedeutung und Wichtigkeit der Suchtmittelwirkung so umfangreich und vielschichtig, dass ein Leben ohne Alkohol nicht mehr vorstellbar scheint. 

In der Alkoholberatungsstelle erhalten sie psychosoziale Beratung rund um das Thema Sucht und Alkohol, Begleitung zu verschiedenen Einrichtungen, Vermittlung zu stationären Einrichtungen, Koordination vor, während und nach einem stationären Alkoholentzug. 

Mit einem alkoholkranken Menschen zusammen zu leben, ihn zu unterstützen oder ihm zu helfen, ist eine sehr belastende Situation. Es werden oft entmutigende Erfahrungen von den Mitbetroffenen gemacht. Meist sind die Angehörigen genauso hilflos und ratlos wie die Abhängigen. Ihre Gedanken kreisen und das Leben des/der Betroffenen und ihr eigenes Leben ist massiv eingeschränkt. Um in dieser schwierigen Situation, Unterstützung für neue eigene Lösungsansätze zu finden, laden wir Angehörige ein, Beratung in Anspruch zu nehmen. 

Die Alkoholberatung wird ab Februar 2015 jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat in den Räumlichkeiten der Mutterberatung im Ämtergebäude Pregarten stattfinden.


Parkplatzausbau Aistwiese Bahnhofstraße

Der Parkplatz neben der Feldaist inkl. neuer Beleuchtung in der Bahnhofstraße sowie die Erschließungssstaße bis zur Kläranlage und zu den beiden Wohngebäuden sind nach rd. 3-wöchiger Bauzeit neu gestaltet und fertig ausgebaut.Die Benützung des Parkplatzes ist ab sofort wieder uneingeschränkt möglich!

Die Anzahl der nunmehr zur Verfügung stehenden 29 Parkplätze ist aufgrund raumordnungs- und wasserrechtlicher Vorgaben deshalb beschränkt, da die Oberflächenentwässerung über eine Sickermulde zu erfolgen hat und zusätzlich der im Flächenwidmungsplan vorgeschriebene Grünstreifen zur Feldaist erhalten bleiben muss.

 

Der Bürgermeister

 

 

 

 

Links

Amtsblatt aktuell
Kulturhaus Bruckmühle
Help.gv.at

Familienfreundliche Stadt Pregarten

Zertifikat familienfreundliche Gemeinde Pregarten

Im März 2014 wurde der Stadt Pregarten das Zertifikat familienfreundliche Gemeinde verliehen. Als erster Schritt wurde eine "Babysitterbörse" eingerichtet. Infos dazu finden Sie unter dem Menüpunkt Familienfreundliche Gemeinde.

Folgende Projekte sollen in den nächsten 3 Jahren umgesetzt werden.
Info zu den Projekten: Projekte.pdf

Zertifikat kinderfreundliche Gemeinde

Wellness-Kalender

Wellness-Kalender der Stadt Pregarten. Eingeben von Veranstaltungen können sie unter folgendem Formular (Am Ende des Kalenders).

 

Gesunde Gemeinde Logo